DR. MED. uniV. Thomas Bode & Gabriele Fahrbach

Premium Check-Up

Privat als Selbstzahler

Home » Premium Check-Up

Wie läuft es ab und welche Untersuchungen sind dabei?

Für den BASIS Check-up sind aufgrund des Umfangs zwei Termine nötig:

1. Termin | ca. 1,0 – 1,5 h:
  • Blutentnahme (Großes Blutbild, GOT, GPT, GGT, Lipase, Kreatinin inkl. GFR, Cholesterin, LDL, HDL, Triglyceride, Harnsäure, Bilirubin gesamt, Bilirubin direkt, Harnstoff, Alkalische Phosphatase, Cholinesterase, Calcium, Kalium, Natrium, Eisen, Blutzucker, Gesamteiweiß, HbA1c, CRP, Lipoprotein a, Transferrin, Ferritin, IgA, TSH, fT3, fT4, Quick, PTT, INR, Vitamin D
  • Urinuntersuchung inkl. Mikroalbumin
  • Aushändigung des Stuhlröhrchens für den immunologischen Stuhltest (Darmkrebsvorsorge)
  • Ärztliches Anamnesegespräch
  • Körperliche Untersuchung
  • Impfberatung und Kontrolle des Impfpasses
  • Hautkrebsscreening
  • Ultraschall der Bauchorgane
  • Ultraschall Schilddrüse
  • Ruhe-EKG
  • Bioelektrische Messung der Körperzusammensetzung (BIA)
  • ABI-Messung
  • Pulswellengeschwindigkeit Analyse

2. Termin | ca. 1,0 – 1,5 h:

  • Lungenfunktionsprüfung (Spirometrie)
  • Ultraschall der Halsschlagadern (Carotiden)
  • Echokardiographie Belastungs-EKG
  • Abschlussgespräch mit Ernährungsberatung und Burnout Prophylaxe Gespräch

Welche Untersuchungsgeräte werden dabei eingesetzt?

Ultraschall

Wir untersuchen Sie mit modernster Technik. Für Ihre Ultraschalluntersuchung steht Phillips Affiniti CVx STd. zur Verfügung.

Belastungs-EKG:

Für das Belastungs-EKG steht das Ergoselect 12 von Ergoline mit hochpräziser Messtechnik zur Verfügung. Es verfügt über eine integrierte Blutdruckmessung und ist zugelassen für ein Patientengewicht bis 200 kg. Die EKG-Aufzeichnung geschieht über eine kontinuierliche 12-Kanal-Ableitung.

Körperfettanalyse (BIA-Messung)
Die Messung findet mit der Hochpräzisionswaage Seca mBCA 555 statt, welche mit modernster Technik ausgestattet ist und für Patienten bis 300 kg zugelassen ist. Das Messergebnis liefert die Waage binnen weniger Sekunden. Analysiert werden Fett und fettfreie Masse, Gesamtkörperwasser, extrazelluläres Wasser, intrazelluläres Wasser und Skelettmuskelmasse.

Worauf sollten Sie vor dem Termin achten?

  • Vergessen Sie Ihren Impfpass nicht
  • Bitte ziehen Sie Sportbekleidung beim 2 Termin an (beim Belastungs-EKG könnten Sie ins Schwitzen kommen) und bringen Sie ein Handtuch mit, um sich ggf. abzutrocknen nach der Belastung
  • Bitte erscheinen Sie nüchtern zum Check-Up

Wann ist eine Wiederholung des Check-Up’s notwendig?

Generell empfehlen wir die Durchführung des Check-Up einmal pro Jahr. Hierdurch haben Sie Ihre Gesundheit bestens im Blick. Werden Krankheitsprozesse frühzeitig entdeckt, können diese im frühen Stadium oft gut behandelt oder gar geheilt werden.

Werden die Kosten von meiner Kasse übernommen?

Die Abrechnung des Basis Check-up erfolgt nach der geltenden Gebührenordnung für Ärzte (GOA). Sie erhalten eine ärztliche Leistungsabrechnung per Post. Barzahlungen sind leider nicht möglich.

Die private Krankenversicherung übernimmt in der Regel die gesamten Kosten der Untersuchung. Sollten Sie sich bzgl. der Kostenübernahme unsicher sein, klären Sie dies bitte im Vorfeld mit Ihrer Krankenversicherung ab.

Die gesetzliche Krankenversicherung bieten einen gesondert in sehr reduzierter Form alle drei eine Vorsorgeuntersuchung an (Siehe Check-Up 35)

Weitere Check-up’s

GU 35* – GU 35*: Ist eine Gesundenuntersuchung welche durch die gesetzlichen Krankenkassen gefördert wird.

LEISTUNG

BASIC

PREMIUM

KARDIO

GU 35*

Anamnese

Ausführliche Erstanamnese + + + +
Impfpasskontrolle + + + +
Ganzkörperuntersuchung + + + +

Labor

GU 35 Labor +
Standard Labor +
Erweitertes Labor +
Kardio Labor +

Krebsvorsorge

Prostatauntersuchung +
Darmuntersuchung (IFOB-Test) +
Hautkrebs-Screening +

Ultraschall

Schilddrüse + + +
Bauchorgane + +
Bauchaorta + +
Halsschlagadern + +
Herzultraschall + + +

Herz-Kreislauf Check

EKG + + +
24h-Blutdruck +
24h-EKG +
Ergometrie + +
Stressechokardiographie +
ABI-Messung + + +
Messung der Pulswellengeschwindigkeit + + +

Lungen-Check

Spirometrie + + +

Körperzusammensetzung

Körperfettanalyse + + +

Abschlussgespräch

Befundbesprechung + + + +
Ernährungsberatung + + + +
Burnout Prophylaxe Gespräch +
Abschlussbericht + + +

Dr. med. univ. Thomas Bode & Gabriele Fahrbach

Als Allgemeinarztpraxis sind wir die erste Anlaufstelle für verschiedenste Anliegen. Ihre Zusammenhänge und Anliegen zu erkennen ist spannend und herausfordernd zugleich. Gemeinsam mit Ihnen finden wir mögliche Lösungen. Die eingesetzten Therapiemethoden sollen einen hohen Nutzen bei möglichst geringen Nebenwirkungen gewährleisten.

Newsletter

Melden Sie sich an um auf dem laufenden zu bleiben

Ohne Titel*
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.